Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Mit diesem Stichwort wurden wir heute Morgen um 7:55 Uhr gemeinsam mit der FF Münzbach und FF Perg zum Einsatzort in Altenburg (Gemeinde Windhaag) alarmiert.

 

Nach einem Frontalzusammenstoß 2er PKW waren der Fahrer und die Beifahrerin eines Fahrzeuges eingeklemmt. Der Fahrer des zweiten Autos konnte sich selbstständig befreien.

Mithilfe der hydraulischen Bergegeräte der FF Münzbach und FF Perg konnten die zwei Personen aus deren misslichen Lage befreit werden.

Die beiden Fahrer wurden mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus Linz gebracht. Die Beifahrerin musste mit dem Rettungshubschrauber in das LKH St. Pölten geflogen werden.

Die L1423, Münzbacher Straße war zur Zeit des Einsatzes in beide Richtungen gesperrt.

Nach Rund 2 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Im Einsatz standen:

FF Windhaag bei Perg

FF Münzbach

FF Perg

Rotes Kreuz Perg

Polizei Perg  

 

120578097 328278838264991 9038628577999675719 n

 

Die Feuerwehr Windhaag

Ganz nach unserem Grundsatz "GOTT ZUR EHR, DEM NÄCHSTEN ZUR WEHR" setzen wir uns ein für eine starke Freiwillige Feuerwehr Windhaag bei Perg.

Günther Freinschlag

Kontakt

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  07264/4222 (Feuerwehrhaus)
  0676/3174821 (Kommandant)
  Perger Straße 4
     4322 Windhaag bei Perg

Facebook